Reiseziel

Pula
An der Küste der Adria unterhalb von sieben Hügeln liegt die historische Stadt Pula. Dieses touristische Juwel hat eine 3000 Jahre alte Geschichte und kann sich mit einem der besterhaltenen römischen Amphitheater der Welt rühmen. Außer dem reichen Erbe schmückt die Stadt Pula auch eine erstaunliche Natur, unberührte Meeresriffe und grüne Parks. Nördlich der Stadt liegt der Nationalpark Brijuni, eine wunderschöne Insel mit Überresten römischer Villen und den berühmten Abdrucken von Dinosauriern. Wenn Sie südlich der Stadt fahren, werden Sie die herrlichen Strände auf der Halbinsel Verudela entdecken, die luxuriöse Resorts und Ferienhäuser inmitten von Pinienbäumen bietet.
Ein spitzenmäßiges kulinarisches Erlebnis
Außer der historischen Sehenswürdigkeiten ist Pula berühmt für die lange Tradition der Weinherstellung, Trüffeljagd, das Angeln und den Schiffbau. Daher wäre der Besuch dieser istrischen Stadt nicht komplett ohne den berühmten istrischen Malvasia, der perfekt zu Trüffeln passt. Die authentische lokale istrische Küche finden Sie an der Küste der Halbinsel Verudela und im Herzen von Pula, wo sich einige der besten Restaurants mit istrischen Spezialitäten befinden.